Meine Ausbildung

Studium der Psychologie und Philosophie an der Universität Gießen mit Abschluss Diplom in Psychologie. Seminare in klientenzentrierter Therapie (nach Rogers) und systemischer Therapie  im Rahmen des Hauptstudiums an der Universität Gießen.

Weiterbildung in Logotherapie und Existenzanalsyse ( nicht zu verwechseln mit Logopädie) am Institut für Logotherapie und Existenzanalsyse Tübingen (ILEX) bei Prof. Dr. W. Kurz und Dr. B. Hadinger.

Weiterbildung in Schematherapie am Institut für Schematherapie (IST)  Frankfurt bei Dr. med. Eckhard Roediger (ST 1-3).

Bisherige Tätigkeiten:

Arbeit in einer Klinik für Psychotherapie und Psychosomatik als Diplom-Psychologin. Therapeutische Tätigkeit im Einzel- und Gruppensetting verhaltenstherapeutisch orientiert. Behandlungsschwerunkt: Adipositas. Weiterhin Patienten mit Depression, Burnout, Angststörungen, Essstörungen, psychosomatischen Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen. Patientenschulungen zum Thema Depression und Stress.

Freie Mitarbeit in einer Privat-Praxis in Frankfurt a. M., Erstgespräche, Krisenintervention, Beratung zum Thema Burnout, Depression, Angststörungen. Paartherapie und -beratung, nach integrativem Ansatz d.h. schulenübergreifend, je nach Thema verhaltenstherapeutisch, schema- oder auch logotherapeutisch orientiert.

Seit Frühjahr 2013 Festanstellung in Teilzeit in Frankfurter Privat-Praxis.